10. Mai – Reise zum Meer

10. Mai – Reise zum Meer
Morgens frühstücken wir in einem netten kleinen Restaurant an einer nahegelegenen Straße. Außer uns sind nur einige LKW-Fahrer dort und ein älteres finnisches Ehepaar.

Unterwegs
Unterwegs, Foto: R. Koltermann

Gut gestärkt fahren wir über wunderschöne Waldwege in Richtung Norden. Ich stelle mir vor, wie hier im Winter der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten entlangfährt. Wieder geht es bergauf und bergab, so dass wir recht langsam vorankommen. So schön es hier ist, um unser Ziel Lappland jemals erreichen zu können, fahren wir am Nachmittag mit der Bahn weiter bis ans Meer. In Kokkola mieten wir für die Nacht eine kleine Hütte für Wanderer. Diese ist zwar recht spärlich eingerichtet und ohne Heizung, aber es ist wärmer, als im Zelt zu schlafen.

Hütte für Wanderer
Hütte für Wanderer, Foto: A. Koltermann

Der Wirt des Restaurants, in dem wir zu Abend essen, erklärt uns, in Finnland sei jetzt Sommer. Er trägt Shorts und T-Shirt. Sobald das Eis aufgetaut sei, würde man hier im See und im Meer baden, erzählt er.

Allerdings ist er sehr verständnisvoll, als ich ihn darum bitte, die Tür schließen zu dürfen, weil mir kalt ist.

10. Mai – Reise zum Meer – Ein Blog zum Lesen und Vorlesen – ab 10. Dezember auch als Podcast

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.