18. Mai – Es wird nicht dunkel

18. Mai – Es wird nicht dunkel

Das Schauspiel, das die Sonne uns am Abend bietet, ist faszinierend. Sie geht nicht unter, sondern dreht sich innerhalb von 24 Stunden einmal um uns herum. Genau genommen drehen wir uns mit der Erde natürlich um die Sonne.

Es wird nicht dunkel, 19. Mai - Es wird nicht dunkel
Es wird nicht dunkel, Foto: Andrea Koltermann

Durch die Neigung der Erdachse zur Rotationsachse bleibt es hier am Nordkap vom 14. Mai bis zum 29. Juli immer hell. Am Abend fotografiere ich immer wieder die sich durch die Wolken kämpfenden Sonnenstrahlen. Es wird nur wenig dunkler und noch etwas kälter.

19. Mai - Es wird nicht dunkel, Die Sonne wandert um uns herum
Die Sonne wandert um uns herum, Foto: Andrea Koltermann

Die Sonne wandert innerhalb von 24 Stunden einmal genau um uns herum. Nachts um 24 Uhr überraschen wir meinen Bruder mit einem Videoanruf. Bei Tageslicht und eisiger Kälte zeigen wir ihm das Nordkap live.

Mitternachtssonne, Film: Andrea Koltermann

Dann legen wir uns ins Wohnmobil zum Schlafen. Leider ist es dort kalt, weil die Heizung ausgefallen ist, aber in unseren Schlafsäcken ist es gemütlich und warm. Wir sind wieder einmal froh, nicht mit den Fahrrädern und dem Zelt hier zu sein.

Wem mein Blog gefällt, der sei herzlich eingeladen sich mit einer Spende für eine international tätige Hilfsorganisation erkenntlich zu zeigen. Weiter unten im Blog oder hier(pdf) berichte ich über die Arbeit mit Dråpen i Havet.

zum Podcast

18. Mai – Es wird nicht dunkel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.